Altmarkt Plauen

Altmarkt Plauen Weitere Straßen in Plauen von A - Z

Stadt Plauen, webcam, Blick auf den Plauener Altmarkt mit Altem Rathaus und Rathausturm. Der neu gestaltete Altmarkt mit dem König-Albert-Brunnen und Sitzgelegenheiten ist Stätte verschiedener Märkte, Stadtfeste und Veranstaltungen. Altmarkt, Plauen. Hier findest du hilfreiche Orte und Ausgehmöglichkeiten auf und in der Nähe von Altmarkt: Parkplätze, Hotels, Restaurants und weitere Services. Plauener Altmarkt (Plauen) | Entdecke kommende Veranstaltungen zum Top Preis im Veranstaltungskalender von vianen14-18.nl ✓ Wir bieten dir eine. Der Liveblick auf den Plauener Altmarkt. Stadtzentrum Plauen (Cam 1). Die Webcam zeigt die Innenstadt von Plauen mit dem ehemaligen Horten-​Warenhaus.

Altmarkt Plauen

Topografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Blick vom Plauener Rathausturm über den Altmarkt zur Johanniskirche und den. Aktuell gilt im vogtlandweiten Nahverkehr der Ferienfahrplan. Dies gilt sowohl für den ländlichen Raum, als auch für die Straßenbahnen und Busse im Plauener. Altes Rathaus · Altmarkt · Schlossterrassen · Elsteraue · Impressionen Plauen/​Vogtland · Kunst und Kultur · Vogtlandmuseum · Dauerausstellung. Juli bis Die Industrie konnte nur bedingt auf Kriegsproduktion Red Flush Casino werden, so dass auch dadurch keine Besserung erfolgte. Weitere Musikrichtungen In den letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges wurde die Südseite der Brücke durch einen Bombentreffer stark beschädigt. Der neue Turm besteht aus einer Stahlkonstruktion aus vorgefertigten Segmenten. Dezember die Kirche geweiht. Direkt neben der Kirche lag der angelegte Friedhof Gottesackerweshalb sie lange Zeit den Beste Spielothek in Rosenfeld finden Gottesackerkirche trug. Hochwassersicher bauen Wie versichere ich mich richtig? Sie sind hier: www. As Im Deutschen Kartenspiel vom Original am 3. Auf dem erloschenen Vulkan befindet sich eine Bismarcksäule. Aktuelles zum Corona-Virus im Vogtland - wir Portugal Vs Schweiz, dass Sie informiert sind! Es wird mit verschiedenen potentiellen Investoren über einen Verkauf des Werkes verhandelt, das vorerst als Zulieferer für das von der Possehl-Gruppe übernommene Augsburger manroland -Werk fungierte. Was tun bei akuter Gefahr? Der Export konnte deutlich gesteigert werden, so dass am

Eva Schaefers is in Altmark. Tuncay Teksilahtuncay Dilekci is in Altmark. Pferdewohnwagen added a new photo — in Altmark.

Barker Bites Streetfood added a new photo — in Altmark. Barker Bites Streetfood is in Altmark. More stories. Address Tags outdoors. Near Altmark.

Naturpark Westhavelland Tour Agency. Hotel Schloss Tangermünde Hotel. Hundeschule Blickwechsel Region. Related Pages. Marc Rebillet. Bülent Ceylan.

Jacksart Apeldoorn Art Gallery. Forgot account? Schon bald erlangte die inzwischen als Plauener Spitze englisch Plauen-laces , französisch dentelles de Plauen bezeichnete Spitze Weltruf.

Damit erlebte auch die Maschinenindustrie einen Aufschwung. Die Maschinenfabrik von Gottlieb Hornbogen lieferte ihre Stickmaschine aus, folgte schon die Maschine her.

Der Export konnte deutlich gesteigert werden, so dass am Die eingeführte Ätzspitze fand erst ab zirka vermehrten Absatz. Dies kurbelte den Export weiter an und die Stadt Plauen wuchs weiter sehr schnell siehe Bevölkerungsentwicklung.

Im Jahrhundert zogen wieder Katholiken in die Stadt. Nachdem die Bevölkerungszahl im Jahr mit Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs nahm die Spitzenproduktion weiter ab.

Die Industrie konnte nur bedingt auf Kriegsproduktion umgestellt werden, so dass auch dadurch keine Besserung erfolgte. Das Feuer verbreitete sich derart schnell, dass die Explosion nicht verhindert werden konnte.

Eine Ursache wurde nie ermittelt. Die meisten Opfer wurden am Das Massengrab und eine Gedenkstätte existieren noch. Nach dem Ersten Weltkrieg stieg die Einwohnerzahl wieder an, der Vorkriegsstand wurde jedoch nie wieder erreicht.

Auch die Hitlerjugend HJ hatte sich in Plauen rasch organisiert. Der Plauener Kurt Gruber war ihr erster Reichsführer. Plauen wurde laut Eintrag im Landratsamt zum 1.

Januar Sitzgemeinschaft der Hitler-Jugend-Bewegung e. Damit ging die Leitung der Hitlerjugend auf Plauen über. Die Weltwirtschaftskrise traf die exportorientierte Plauener Wirtschaft besonders hart.

Dies machte sich besonders in der Arbeitslosenquote, zeitweise die höchste in Deutschland, bemerkbar. Plauen war auch eine der ersten deutschen Städte, die Adolf Hitler und Paul von Hindenburg die Ehrenbürgerwürde verliehen.

Die eingeweihte, im Bauhausstil errichtete Synagoge der Stadt wurde in der Reichspogromnacht am 9.

November durch einen Brandanschlag zerstört und danach nie wieder aufgebaut. Einiger Bewohner wird mit Stolpersteinen gedacht, die seit in Plauen verlegt wurden.

Nach Einsicht in bis geheime britische Unterlagen wurden frühere Angaben Tabelle für den Nachtangriff vom April korrigiert: Lancaster-Bomber, 6 Mosquito-Schnellbomber, 1.

April und 4. April wurden nur gemeldete Plauener Bürger als Todesopfer gezählt. Die städtischen Versorgungsnetze und der städtische Verkehr kamen durch die Angriffe vollständig zum Erliegen.

Durch die Zerstörung wichtiger Infrastrukturanlagen wie des Bahnhofsgebäudes und des Syratalviadukts brach der Schienenverkehr zusammen.

Im Stadtzentrum zählte man US-Infanterieregiment besetzt. Während der amerikanischen Besatzung erfolgten Demontagen, hauptsächlich von Spitzentechnologie z.

Die fähigsten Facharbeiter und Ingenieure brachte man in die amerikanische Besatzungszone. Die Amerikaner versuchten, möglichst schnell wieder eine funktionierende Zivilverwaltung aufzubauen, und griffen dabei auf nach entlassene Fachleute zurück.

Entsprechend den Vereinbarungen der Konferenz von Jalta zogen sich die Amerikaner am Juli nahmen die Sowjets den Rest der ihnen zugesprochenen Besatzungszone in Besitz.

Während der sowjetischen Besatzung wurden viele Industrieanlagen als Reparationsleistungen demontiert und in die Sowjetunion verbracht.

Es wurden Volkseigene Betriebe gegründet und die Bodenreform durchgeführt. Um kostensparend und schnell neuen Wohnraum zu schaffen, führte man die neuen Wohngebäude von den er Jahren an in der als unansehnlich geltenden, aber aufgrund der Zentralheizung beliebten Plattenbauweise aus.

Nach dem Krieg fand das erste Plauener Spitzenfest statt, das jährlich einer der kulturellen Höhepunkte der Stadt ist.

Es existiert zwar keine Urkunde mehr über die Verleihung der Stadtrechte, allerdings dokumentiert eine andere Urkunde, dass Plauen schon als Stadt bezeichnet wurde.

Dementsprechend muss die Ernennung zur Stadt bereits vor erfolgt sein. Die Lage rund 25 Kilometer nördlich der innerdeutschen Grenze war einer der Gründe dafür, dass die Entwicklung Plauens nach weiter stagnierte.

Die Zahl der Einwohner nahm kontinuierlich ab. Bei der Kommunalwahl am 7. Mai nahmen verstärkt Wahlbeobachter teil, die hauptsächlich aus dem Umfeld der Kirche stammten.

Man dokumentierte offensichtliche Wahlfälschungen und verfasste Eingaben. Dies änderte jedoch nichts am Verhalten der Führung.

Als in der Nacht vom 4. Oktober sollte in der Markuskirche eigentlich das Plauener Neue Forum gegründet werden, das zu dieser Zeit noch verboten war.

Zum Jahrestag der Republik am 7. Oktober wurde mittels maschinengeschriebener Zettel und Mundpropaganda zu einer Demonstration in der Innenstadt aufgerufen.

Die Polizei versuchte mit dem Einsatz von Wasserwerfern mangels eigener Fahrzeuge wurden welche der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt und eines Hubschraubers, die Menge aufzulösen und den Platz zu räumen; was ihr aber nicht gelang.

Vor dem Rathaus wurden Rufe laut, die verlangten, dass der Oberbürgermeister Norbert Martin herauskommen sollte, um mit ihm Gespräche zu führen.

Von diesem Zeitpunkt an fanden an jedem Sonnabend bis zu den ersten freien Wahlen am März Demonstrationen in Plauen statt. Die von Superintendent Küttler geführte Bürgervertretung wurde später auch als Gruppe der 20 bezeichnet — in Anlehnung an die Dresdner Gruppe der Dezember legten in Plauen Angesichts der Vorreiterrolle, die Plauen in der Wendezeit einnahm, wurde der 7.

Oktober als kommunaler Gedenktag zum Tag der Demokratie. Die Errichtungskosten in Höhe von Nachdem am 1. Oktober die städtische Galerie e.

Oktober die e. Als ihr erster Präsident wurde Willi Daume gewählt. Vom 5. September fand der Tag der Sachsen mit Die Lohmühlenanlage, eine Grünfläche, wurde bebaut.

April lehnte der Sächsische Verfassungsgerichtshof die von der Stadt Plauen beantragte einstweilige Verfügung zur Aussetzung der Kreisgebietsreform ab.

August als Kreisstadt wieder in den Vogtlandkreis eingegliedert. März trat Plauen der Initiative Mayors for Peace bei, einer Internationalen Nichtregierungsorganisation die sich hauptsächlich für die atomare Abrüstung einsetzt.

Die Vertreter der Stadt wollen auch bei den Partnerstädten für diese Initiative werben. Oktober stellvertretend für die Stadt Plauen den Einheitspreis Sonderpreis der Jury der Bundeszentrale für politische Bildung entgegennehmen.

In der öffentlichen Wahrnehmung standen die Plauener im Schatten von Leipzig und Berlin, aber sie markierten den Wende-Punkt im dramatischen Revolutionsherbst von November wurde der Stadt der European Energy Award verliehen.

Die Chroniken berichten von mehreren Ein- und Ausgliederungen von umliegenden Gemeinden und Gemarkungen. Die Stadt kaufte Grundstücke in guten Zeiten und verkaufte sie wieder, wenn sie Geld brauchte.

Erst im Jahrhundert begann man, Gemeinden und Gemarkungen endgültig einzugemeinden. Als erste der Eingemeindungen wurde Chrieschwitz urkundlich erwähnt.

In der Urkunde, in der Plauen erstmals erwähnt wurde, tauchte auch Chrieschwitz auf. Juni beschloss der Gemeindevorstand von Chrieschwitz, die Eingemeindung des Dorfes in die Stadt Plauen einzuleiten.

September stimmte der Plauener Stadtrat zu. Die Eingemeindung trat zum 2. Bis wurde das Vorwerk Haselbrunn verkauft, um die Kriegsschulden der Stadt zu bezahlen.

September beschloss der Stadtrat einstimmig die Eingemeindung von Haselbrunn. Zum 1. Januar trat diese in Kraft. Im Jahr musste die Stadt das Vorwerk für Oktober fasste der Gemeinderat Reusas einstimmig den Beschluss, die Eingemeindung der Ortsgemeinde beim Plauener Stadtrat zu beantragen.

Dieser beschloss am 7. Juli einzugemeinden. Die Einwohnerzahl überschritt die Grenze von Mit dem Ersten Weltkrieg und der Weltwirtschaftskrise ging die industrielle Bedeutung Plauens und allmählich auch die Bevölkerungszahl zurück.

Unter anderem dadurch nahm die Einwohnerzahl für Jahrzehnte ab. Dezember betrug die amtliche Einwohnerzahl für Plauen nach Fortschreibung des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen Für die Jahre und wurde erstmals nach langer Zeit ein Bevölkerungsanstieg gegenüber dem jeweiligen Vorjahr registriert.

Die weit überwiegende Mehrheit der Plauener ist konfessionslos; etwa zwölf bis dreizehn Prozent der Einwohner gehören der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens an.

Seit gibt es eine römisch-katholische Gemeinde in Plauen. Von den 2. In Plauen existieren neben der evangelischen Landeskirche und der römisch-katholischen Kirche weitere Kirchen, Gemeinschaften und Religionen in unterschiedlicher Prägung und Ausrichtung:.

Zum ersten Mal trafen sich Anhänger der Evangelisch-methodistischen Kirche , damals noch illegal, in Plauen. Das Ende des Jahrhunderts errichtete Gotteshaus wurde bei einem Bombenangriff zerstört.

Sie gilt als erster Neubau Plauens nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Gemeinde zählt etwa Glieder. Im Sommer wurde ein Glockenturm eingeweiht, der die kleinste Glocke aus dem ehemaligen Geläut der Lutherkirche hält.

Die Adventgemeinde wurde gegründet und erwarb das Grundstück, auf dem vor dem Zweiten Weltkrieg die Plauener Synagoge stand.

Die Gemeinde umfasst etwa Gemeindeglieder. Sie wurde erstmals erwähnt und wird, wie in Brüdergemeinden üblich, nicht von einem Pfarrer, sondern von Gemeindeältesten geleitet.

Derzeit wird die Gemeinde von Pastor Daniel Papp betreut. Die Gottesdienste werden von Pastor Martin Breite geleitet. Schon kurz nach Gründung der Bewegung versammelten sich die ersten Mitglieder in Plauen.

Die Bemühungen nach der Wende, einen Waldorfkindergarten zu gründen, scheiterten. Im sächsischen Vogtland leben etwa Zeugen in 13 Versammlungen, was eine hohe Dichte im Verhältnis zur Bevölkerung darstellt.

Zwischen und wurde ein Gemeindezentrum im Stadtteil Chrieschwitz gebaut. Der für Plauen zuständige Tempel , in dem zum Beispiel die Totentaufe vollzogen wird, befindet sich in Freiberg.

Auch nichtchristliche Gläubige versammeln sich in Plauen. Mohammed Hamidi leitet als Imam die muslimische Gemeinde. Bisher besteht die Gemeinde hauptsächlich aus Migranten aus traditionell islamischen Ländern.

Offiziell stellt sie jedoch noch keine eigene Gemeinde dar. Ab sind Bürgermeister und Ratsherren nachweisbar. Die Zahl der Bürgermeister und Ratsherren variierte mehrmals.

Seit tragen die Stadtoberhäupter den Titel Oberbürgermeister und der erste besoldete Stadtrat den Titel Bürgermeister. Der erste sowjetische Stadtkommandant in Plauen war Oberstleutnant Komarow.

Nach der Wiedervereinigung wurde das als Stadtrat bezeichnete Gremium wieder frei gewählt. Es gab zunächst einen besonderen Vorsitzenden des Stadtrats.

Heute ist es der Oberbürgermeister, den anfangs der Stadtrat wählte. Seit wird der Oberbürgermeister direkt vom Volk gewählt.

Nachdem der derzeitige Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer bei den Wahlen am Im ersten Wahlgang am Der Stadtrat hat seit der Wahl im Jahr noch 42 Mitglieder.

Die letzte Wahl fand am Mai statt. Die Kommunalwahlen von bis hatten folgende Ergebnisse:. Rund Plauener Schüler wählten am 4. Die dritte Wahl zu diesem Gremium fand am 6.

Oktober statt. Januar gewählt und hatte wieder 30 Mitglieder. Wahlberechtigt waren knapp 4. Das Jugendparlament hatte dort ein Rederecht und konnte Anträge einbringen.

Das Jahresbudget lag bei 3. Dezember aufgelöst und aufgrund der für eine Neuwahl unzureichenden Bewerberanzahl nicht neu besetzt.

Das Wappen der Stadt Plauen geht zurück auf das Siegel, das erstmals erwähnt wurde. Das oben genannte Siegel von zeigt zwischen zwei Türmen, die mit zwei spitzbogigen übereinanderliegenden Fensteröffnungen und mit je drei Mauerzacken versehen sind, ein Schild mit dem ungekrönten, nach rechts aufgerichteten Löwen, dessen Schweif in mehrere Teilschweife ausläuft; über dem Schildchen schwebt ein Stechhelm, der als Zier rechts im heraldischen Sinne vier gespiegelte, links vier glatte Pfauenfedern trägt.

Der Plauener Stadtarchivar Dr. Ernst Pietsch beschäftigte sich bis intensiv mit dem Plauener Stadtwappen und mit den Stadtfarben. Deshalb erscheint die Stadt flagge jetzt oben gold gelb und unten schwarz belegt mit dem Wappen.

Plauen pflegt seit Partnerschaften mit verschiedenen Städten im In- und Ausland. Seitdem arbeiten die beiden Städte auf kultureller sportlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene zusammen.

Im Jahr stellte sich heraus, dass es in der Stadtverwaltung keine offiziellen Unterlagen zum Beginn der Städtepartnerschaft gibt. Mit Steyr in Österreich besteht seit eine Städtepartnerschaft, die die beiden Städte insbesondere auf kulturellem, sportlichem und touristischem Gebiet verbindet.

In unmittelbarer Nähe zur innerdeutschen Grenze fand ein Austausch zwischen zwei Städten mit unterschiedlichen politischen Systemen statt.

Bis zur Wende konnte der Austausch nur im Rahmen von Jahresvereinbarungen stattfinden. Seitdem gibt es vielfältige gemeinsame Veranstaltungen, und Projekte wie der gemeinsame Flugplatz entstanden.

Der Schwerpunkt des am 3. August unterzeichneten Abkommens lag in der Unterstützung beim Aufbau der Verwaltung und der Strukturentwicklung der Stadt Plauen unter bundesdeutschen Aspekten.

Inzwischen wurde die Partnerschaft auf nahezu alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens ausgeweitet. Dem folgte die Unterzeichnung des Vertrages über eine Städtepartnerschaft zwischen Plauen und dem polnischen Pabianice am November Es werden Partnerschaften auf kulturellem, aber auch auf wirtschaftlichem Gebiet angestrebt.

Seitdem fanden verschiedene Treffen von Delegationen der beiden Städte zur Verstärkung der Zusammenarbeit statt.

Die Vertragsunterzeichnung fand am Eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Lens wurde aufgelöst. Die Singakademie Plauen e.

Die Singakademie unterstützt das Musiktheater z. Das Parktheater Plauen wurde eröffnet. Es befindet sich inmitten des Plauener Stadtparks.

Auch Auftritte von Comedians sind fester Bestandteil des Programms. Früher fanden auch die Hauptveranstaltungen zum Plauener Spitzenfest auf dem Gelände des Parktheaters statt.

Besonders ist der Festsaal hervorzuheben. Er nimmt in der ersten Etage die gesamte Gebäudebreite ein. In zwölf hohen Rechtecken entlang der Wand sind die zwölf Monate in naturalistischen Stuckreliefs dargestellt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde ein Gartenflügel durch einen Bombentreffer zerstört. November konnte das Museum nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten mit einer Ausstellung zu Ehren von Erich Knauf wieder eröffnet werden.

Das Spitzenmuseum ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Dazu wurden historische Maschinen in einem Fabrikantenwohnhaus mit angrenzendem eingeschossigem Fabrikgebäude installiert.

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen runden das Angebot ab. Dabei können verschiedene Ausstellungen besichtigt werden. Wechselnde Ausstellungen finden im Stadtarchiv im Rathaus statt.

Die städtische Galerie e. Oktober eröffnet. Seit dem Juni befand sich dort ein Teil des Nachlasses von e. Sie wurde im September eröffnet und bietet Raum für Ausstellungen verschiedener Art sowie für Lesungen, Konzerte und andere Veranstaltungen.

Der Kunstverein Plauen-Vogtland e. Der gegründete Verein organisiert auch die Ausstellungsreihe art Afrika , bei der zeitgenössische afrikanische Kunst gezeigt wird.

Es gab im Wesentlichen zwei Vorgängerbauten, die teilweise gleichzeitig auf dem Gelände standen. Zum einen wurde die Centralhalle fertiggestellt.

Bis wurde sie als Veranstaltungsort genutzt. Nach dem Krieg wurde die Halle abgerissen und das Holz verheizt. Die erste Festhalle wurde neben der Centralhalle errichtet und auch nach dem Krieg weiter genutzt.

Mai begann der Bau der neuen Festhalle. Sie wurde im September fertiggestellt und zum Tag der Republik am 7.

Oktober eingeweiht. Kurz nach der Wende ging die Nutzung stark zurück, nahm aber bereits wieder zu. Ab erfolgten der Umbau und die umfassende Sanierung des Gebäudes.

Es wird aber auch als Leichtathletik -Stadion genutzt. Auf dem zum Stadion gehörenden Gelände werden weitere Veranstaltungen durchgeführt.

Im Stadtpark, unweit des Stadtzentrums, befindet sich seit das Parktheater Plauen. Mit etwa 5. Auf dem unmittelbar angrenzenden Gelände gibt es Verkaufsstände und verschiedene andere Versorgungseinrichtungen.

Das Alte Rathaus wurde im Jahr zum ersten Mal urkundlich erwähnt, da aber bereits Bürgermeister und geschworene Bürger belegt sind, wurde es wahrscheinlich früher errichtet.

Das Rathaus wurde mehrmals umgebaut. Beim Stadtbrand von wurde auch das Rathaus schwer beschädigt, wobei der Nordflügel mit dem Bürgersaal erhalten blieb, der Südgiebel jedoch abbrannte.

Der Wiederaufbau wurde noch im gleichen Jahr begonnen, wobei auf den spätgotischen Unterbau der noch bestehende Renaissancegiebel aufgesetzt wurde.

Der eine hebt bei jedem Schlag seinen rechten Arm, dessen Hand einen Stab hält. Zwischen den Löwen dreht sich eine Kugel, die die Mondphase anzeigt.

Unter den Zifferblättern befindet sich eine Sonnenuhr. Bei einem weiteren Umbau wurde der obere Teil des Erkers über dem Treppenaufgang entfernt.

Dieser Anbau und die Veränderungen am Südgiebel wurden durch den starken Widerspruch seitens Cornelius Gurlitts gegen die von Stadtbaurat Goette veranlassten Umbauplanungen kontrovers thematisiert.

Die Uhr ist eine Nachbildung der Kunstuhr von Das originale Räderwerk kann im Vogtlandmuseum besichtigt werden.

Das Alte Rathaus wurde bei einem Luftangriff am Dach schwer beschädigt und das Mauerwerk teilweise aufgerissen. Ende Oktober war die Uhr fertiggestellt und wurde wieder an ihrem ursprünglichen Platz eingebaut.

Dabei wurden die ursprüngliche Farbgebung wiederhergestellt, das chursächsische Wappen am Giebel aufgearbeitet und die Beleuchtung für den Weihnachtsmarkt erneuert.

Jahrhunderts nur Markt , den jetzigen Namen erhielt er, um ihn vom neu angelegten Klostermarkt zu unterscheiden. Auf dem Altmarkt standen früher zwei Röhrenkästen der städtischen Wasserleitung aus ausgehöhlten Baumstämmen.

Dort fanden die Wochen- und Jahrmärkte statt. Hin und wieder gab es dort auch eine Hinrichtung. In den letzten Jahren wurden die angrenzenden Häuser saniert bzw.

Auch der Marktplatz selbst wurde erneuert und seit dem Er wurde als Ersatz für ein Reiterstandbild König Alberts errichtet, das nach dem Krieg entfernt worden war.

Auf dem Altmarkt finden neben dem Wochenmarkt auch verschiedene Themenmärkte statt. Der heutige Bärensteinturm wurde am 6. Bereits früher stand ein Turm an dieser Stelle.

Juni konnte der steinerne Turm eingeweiht werden. Januar wurde er bei einem Bombenangriff schwer beschädigt, sodass man im März desselben Jahres beschloss, die Überreste zu sprengen.

Im Jahr wurde vom Rotary Club Plauen eine Initiative zum Bau eines neuen Turmes gestartet und ein Architekturwettbewerb ausgerufen, an dem sich 15 Architekten und Ingenieurbüros beteiligten.

Oktober wurde der Grundstein gelegt und am Juni konnte Richtfest gefeiert werden. Der neue Turm besteht aus einer Stahlkonstruktion aus vorgefertigten Segmenten.

Auf dem erloschenen Vulkan befindet sich eine Bismarcksäule. März schaltete der Alldeutsche Verband eine Anzeige in der Zeitung, in der er den Bau einer Bismarcksäule anregte.

Mai desselben Jahres bildete sich ein Bismarckturm-Ausschuss. Nach der Begehung mehrerer Bergkuppen wurde eine Abstimmung über den Bauplatz durchgeführt.

Mit 41 zu 35 Stimmen fiel die Wahl am Mai auf den Kemmler. Der Baugrund wurde von der Stadt Plauen kostenlos zur Verfügung gestellt. Bereits war auf dem Kemmler ein Aussichtsturm von der Bergschlossgesellschaft errichtet worden, der dem Neubau weichen musste.

Das Material des alten Turmes wurde teilweise für den Neubau wieder verwendet. April fand die Grundsteinlegung statt und am August desselben Jahres konnte die Einweihung gefeiert werden.

Die Gesamtkosten betrugen Später wurde eine Feuerschale angebracht, die zwischen und durch ein Schutzdach mit Antennenmast ersetzt wurde.

Die Grundsanierung des Turmes scheiterte zweimal und an den zu hohen Kosten. Bei einer Notsanierung wurde die Antennenanlage wieder entfernt.

März war neben dem Turm ein Unterkunftshaus errichtet worden, das nach wieder abgerissen wurde. Auf dem Gelände des heutigen Malzhauses errichteten die Grafen von Everstein um eine Burg als südöstlichste Ecke der Stadtbefestigung.

Das alte Schloss , wie die Eversteiner Anlage seitdem genannt wurde, verlor an Bedeutung. Nachdem der Besitz mehrfach gewechselt hatte, erwarb der Magistrat der Stadt das Gelände und nutzte es als Bau- und Abstellhof.

Nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahre wurde das niedergebrannte Haus nicht wieder aufgebaut. Zwischen und wurde das Malzhaus mit vier Etagen errichtet und an häufig wechselnde Mälzer verpachtet.

Zwischen und wurde das alte Brauhaus abgerissen und das Werkstatt- und Wohngebäude errichtet, das mit seinem Fachwerkgiebel auffällt. Zwischen und wurden Brau- und Malzhaus durch die Stadt Plauen aufwändig rekonstruiert.

In dieser Zeit wurde auch ein moderner Verbindungstrakt mit einem Aufzug zwischen beiden Häusern eingebaut. Seit ist der Malzhaus e.

Im Malzhaus findet alljährlich der Plauener Folkherbst statt, bei dem der Eiserne Eversteiner vergeben wird. Das Neue Rathaus wurde bis erbaut.

Durch das sprunghafte Anwachsen der Stadt seit den er Jahren wurde ein neues Verwaltungsgebäude benötigt. Im Jahr des Baubeginns erreichte Plauen seine höchste Einwohnerzahl von Nachdem ein Architektenwettbewerb keine befriedigenden Lösungen gebracht hatte, erhielt das Stadtbauamt den Auftrag, einen Plan auszuarbeiten.

Die Grundsteinlegung fand ein Jahr später statt und bis zum Sommer war der erste Abschnitt im Rohbau fertiggestellt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Rathaus stark zerstört. Die Glasfassade musste aufgrund des maroden Zustandes saniert werden.

Dabei kamen drei Grundvarianten infrage. Entweder der Umbau der vorhandenen Fassade, wobei die vorhandene Stahlkonstruktion erhalten geblieben und verstärkt worden wäre und alle Fassadenteile hätten erneuert werden müssen.

Die Kosten für die drei Varianten lagen zwischen dem unteren einstelligen und einem oberen einstelligen bis unteren zweistelligen Millionenbereich.

Mai entschied der Stadtrat, dass ein Architektenwettbewerb für einen Neubau ausgeschrieben werden solle. Es bewarben sich 65 Architektenbüros, wovon 30 zugelassen wurden.

Dezember vergab das Preisgericht drei zweite Preise. Nach Überarbeitung der Vorschläge entschied sich die Fach-Jury am Voraussichtlich im Mai wird der Vergabeausschuss endgültig entscheiden.

Der Baubeginn könnte Anfang sein, nachdem die Mitarbeiter der Kreisbehörden, die noch im Rathaus sitzen, ins neue Landratsamt umgezogen sind.

Der Nonnenturm wurde wahrscheinlich um errichtet und erstmals urkundlich erwähnt als Turm in der Nonnengasse. Der Turm ist der einzige erhaltene Eckturm der alten Stadtbefestigung.

Der Turm wurde bei den Luftangriffen stark beschädigt und in den er Jahren wiederaufgebaut. Neumeister war Jahren von Plauener Baumwollwarenhändlern angeworben worden.

Er baute in den Folgejahren eine Kattundruck-Manufaktur in Plauen auf. Das Weisbachsche Haus wurde durch Bomben mittelschwer beschädigt. Es wird darüber diskutiert, ob das Gebäude für ein geplantes Spitzenzentrum genutzt werden soll.

Mit dem raschen Anstieg der Stadtbevölkerung gegen Ende des Jahrhunderts stieg auch der Wohnraumbedarf enorm, sodass um die Jahrhundertwende zahlreiche Wohnhäuser entstanden.

Die Fassaden stellen eine besonders gelungene Symbiose aus beiden Richtungen des Jugendstils dar: Es finden sich sowohl florale, geschwungene Elemente, z.

Obergeschoss und in den Kartuschen im Seiten risalit , als auch geometrische, abstrakte Formen, z. Die einzelnen Fassadenflächen sind klar strukturiert und voneinander abgegrenzt.

Sie werden aber durch die mehrfache Verwendung bzw. Variation von Ornamenten miteinander verknüpft, z. Obergeschoss sowohl im Bereich des Risalits als auch im Bereich der Klinkerfassade.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Ruine von Schloss Plauen , die bis zum Jahr als Gefängnis genutzt wurde und die nun zu einem Bildungszentrum ausgebaut werden soll.

Schloss Plauen , einst Sitz der Vögte von Plauen. Neben dem Rathausturm und dem Meter hohen Kemmler als landschaftlichem Bezugspunkt bildet auch die über der Stadt erhobene Johanniskirche eines der Wahrzeichen der Stadt Plauen.

Die Weiheurkunde ist auch die erste urkundliche Erwähnung der Stadt. Um wurde die ursprünglich romanische Basilika zu einer dreischiffigen Basilika mit Querschiff erweitert.

Nach einem verheerenden Stadtbrand musste das Kirchenschiff neu errichtet werden. Deshalb wurde sie zu einer spätgotischen Hallenkirche umgebaut.

Um erfolgte der Anbau der beiden Turmhauben. Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem am April der Südturm, der Dachstuhl und die Innenausstattung durch einen Luftangriff beschädigt wurden, erfolgte der Wiederaufbau von bis Nach der Wende erfolgte noch einmal eine umfassende Sanierung.

Im Oktober wurde festgestellt, dass die Glocken der Kirche beschädigt sind und umgehend stillgelegt werden müssen.

Altmarkt Plauen

Altmarkt Plauen Inhaltsverzeichnis

Ein mächtiges, eingeweihtes Reiterstandbild König Albert Werbung Auf Facebook Sachsen zierte ihn. Greizer Str. Zum 1. Der Schwerpunkt des am 3. Mehrere hundert Arbeiter waren während der Bauarbeiten beschäftigt, bei denen über zwölf Millionen Ziegel verbaut wurden, ehe die Brücke am Für die Jahre und wurde erstmals nach langer Zeit ein Bevölkerungsanstieg gegenüber dem jeweiligen Vorjahr registriert. Selten schneit es schon im Oktober oder noch im Mai. Eine Zusatzausbildung zum Erwerb der Fachhochschulreife kann entweder in Vollzeit oder in berufsbegleitender Teilzeit absolviert werden. Als Zeichen einer reichen und stolzen, bürgerlichen Vergangenheit trotzte es noch eine Weile den Wirren der Geschichte und diente den Plauenern als Erinnerungspunkt des gewohnten, Feiertag November Bayern weitgehend zerstörten Stadtbilds. Plauen ist Ausgangspunkt ausgedehnter Wanderungen im Vogtland. November die neu gewählten Mitglieder des Stadtrates und des Stadtgerichtes eingeführt wurden. Januar trat diese in Kraft.

Altmarkt Plauen Video

Altmarkt Plauen, Jonas Monar - Ansprache + Sturm

Die Lage rund 25 Kilometer nördlich der innerdeutschen Grenze war einer der Gründe dafür, dass die Entwicklung Plauens nach weiter stagnierte.

Die Zahl der Einwohner nahm kontinuierlich ab. Bei der Kommunalwahl am 7. Mai nahmen verstärkt Wahlbeobachter teil, die hauptsächlich aus dem Umfeld der Kirche stammten.

Man dokumentierte offensichtliche Wahlfälschungen und verfasste Eingaben. Dies änderte jedoch nichts am Verhalten der Führung.

Als in der Nacht vom 4. Oktober sollte in der Markuskirche eigentlich das Plauener Neue Forum gegründet werden, das zu dieser Zeit noch verboten war.

Zum Jahrestag der Republik am 7. Oktober wurde mittels maschinengeschriebener Zettel und Mundpropaganda zu einer Demonstration in der Innenstadt aufgerufen.

Die Polizei versuchte mit dem Einsatz von Wasserwerfern mangels eigener Fahrzeuge wurden welche der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt und eines Hubschraubers, die Menge aufzulösen und den Platz zu räumen; was ihr aber nicht gelang.

Vor dem Rathaus wurden Rufe laut, die verlangten, dass der Oberbürgermeister Norbert Martin herauskommen sollte, um mit ihm Gespräche zu führen. Von diesem Zeitpunkt an fanden an jedem Sonnabend bis zu den ersten freien Wahlen am März Demonstrationen in Plauen statt.

Die von Superintendent Küttler geführte Bürgervertretung wurde später auch als Gruppe der 20 bezeichnet — in Anlehnung an die Dresdner Gruppe der Dezember legten in Plauen Angesichts der Vorreiterrolle, die Plauen in der Wendezeit einnahm, wurde der 7.

Oktober als kommunaler Gedenktag zum Tag der Demokratie. Die Errichtungskosten in Höhe von Nachdem am 1.

Oktober die städtische Galerie e. Oktober die e. Als ihr erster Präsident wurde Willi Daume gewählt. Vom 5. September fand der Tag der Sachsen mit Die Lohmühlenanlage, eine Grünfläche, wurde bebaut.

April lehnte der Sächsische Verfassungsgerichtshof die von der Stadt Plauen beantragte einstweilige Verfügung zur Aussetzung der Kreisgebietsreform ab.

August als Kreisstadt wieder in den Vogtlandkreis eingegliedert. März trat Plauen der Initiative Mayors for Peace bei, einer Internationalen Nichtregierungsorganisation die sich hauptsächlich für die atomare Abrüstung einsetzt.

Die Vertreter der Stadt wollen auch bei den Partnerstädten für diese Initiative werben. Oktober stellvertretend für die Stadt Plauen den Einheitspreis Sonderpreis der Jury der Bundeszentrale für politische Bildung entgegennehmen.

In der öffentlichen Wahrnehmung standen die Plauener im Schatten von Leipzig und Berlin, aber sie markierten den Wende-Punkt im dramatischen Revolutionsherbst von November wurde der Stadt der European Energy Award verliehen.

Die Chroniken berichten von mehreren Ein- und Ausgliederungen von umliegenden Gemeinden und Gemarkungen.

Die Stadt kaufte Grundstücke in guten Zeiten und verkaufte sie wieder, wenn sie Geld brauchte. Erst im Jahrhundert begann man, Gemeinden und Gemarkungen endgültig einzugemeinden.

Als erste der Eingemeindungen wurde Chrieschwitz urkundlich erwähnt. In der Urkunde, in der Plauen erstmals erwähnt wurde, tauchte auch Chrieschwitz auf.

Juni beschloss der Gemeindevorstand von Chrieschwitz, die Eingemeindung des Dorfes in die Stadt Plauen einzuleiten.

September stimmte der Plauener Stadtrat zu. Die Eingemeindung trat zum 2. Bis wurde das Vorwerk Haselbrunn verkauft, um die Kriegsschulden der Stadt zu bezahlen.

September beschloss der Stadtrat einstimmig die Eingemeindung von Haselbrunn. Zum 1. Januar trat diese in Kraft.

Im Jahr musste die Stadt das Vorwerk für Oktober fasste der Gemeinderat Reusas einstimmig den Beschluss, die Eingemeindung der Ortsgemeinde beim Plauener Stadtrat zu beantragen.

Dieser beschloss am 7. Juli einzugemeinden. Die Einwohnerzahl überschritt die Grenze von Mit dem Ersten Weltkrieg und der Weltwirtschaftskrise ging die industrielle Bedeutung Plauens und allmählich auch die Bevölkerungszahl zurück.

Unter anderem dadurch nahm die Einwohnerzahl für Jahrzehnte ab. Dezember betrug die amtliche Einwohnerzahl für Plauen nach Fortschreibung des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen Für die Jahre und wurde erstmals nach langer Zeit ein Bevölkerungsanstieg gegenüber dem jeweiligen Vorjahr registriert.

Die weit überwiegende Mehrheit der Plauener ist konfessionslos; etwa zwölf bis dreizehn Prozent der Einwohner gehören der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens an.

Seit gibt es eine römisch-katholische Gemeinde in Plauen. Von den 2. In Plauen existieren neben der evangelischen Landeskirche und der römisch-katholischen Kirche weitere Kirchen, Gemeinschaften und Religionen in unterschiedlicher Prägung und Ausrichtung:.

Zum ersten Mal trafen sich Anhänger der Evangelisch-methodistischen Kirche , damals noch illegal, in Plauen. Das Ende des Jahrhunderts errichtete Gotteshaus wurde bei einem Bombenangriff zerstört.

Sie gilt als erster Neubau Plauens nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Gemeinde zählt etwa Glieder. Im Sommer wurde ein Glockenturm eingeweiht, der die kleinste Glocke aus dem ehemaligen Geläut der Lutherkirche hält.

Die Adventgemeinde wurde gegründet und erwarb das Grundstück, auf dem vor dem Zweiten Weltkrieg die Plauener Synagoge stand.

Die Gemeinde umfasst etwa Gemeindeglieder. Sie wurde erstmals erwähnt und wird, wie in Brüdergemeinden üblich, nicht von einem Pfarrer, sondern von Gemeindeältesten geleitet.

Derzeit wird die Gemeinde von Pastor Daniel Papp betreut. Die Gottesdienste werden von Pastor Martin Breite geleitet. Schon kurz nach Gründung der Bewegung versammelten sich die ersten Mitglieder in Plauen.

Die Bemühungen nach der Wende, einen Waldorfkindergarten zu gründen, scheiterten. Im sächsischen Vogtland leben etwa Zeugen in 13 Versammlungen, was eine hohe Dichte im Verhältnis zur Bevölkerung darstellt.

Zwischen und wurde ein Gemeindezentrum im Stadtteil Chrieschwitz gebaut. Der für Plauen zuständige Tempel , in dem zum Beispiel die Totentaufe vollzogen wird, befindet sich in Freiberg.

Auch nichtchristliche Gläubige versammeln sich in Plauen. Mohammed Hamidi leitet als Imam die muslimische Gemeinde. Bisher besteht die Gemeinde hauptsächlich aus Migranten aus traditionell islamischen Ländern.

Offiziell stellt sie jedoch noch keine eigene Gemeinde dar. Ab sind Bürgermeister und Ratsherren nachweisbar.

Die Zahl der Bürgermeister und Ratsherren variierte mehrmals. Seit tragen die Stadtoberhäupter den Titel Oberbürgermeister und der erste besoldete Stadtrat den Titel Bürgermeister.

Der erste sowjetische Stadtkommandant in Plauen war Oberstleutnant Komarow. Nach der Wiedervereinigung wurde das als Stadtrat bezeichnete Gremium wieder frei gewählt.

Es gab zunächst einen besonderen Vorsitzenden des Stadtrats. Heute ist es der Oberbürgermeister, den anfangs der Stadtrat wählte.

Seit wird der Oberbürgermeister direkt vom Volk gewählt. Nachdem der derzeitige Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer bei den Wahlen am Im ersten Wahlgang am Der Stadtrat hat seit der Wahl im Jahr noch 42 Mitglieder.

Die letzte Wahl fand am Mai statt. Die Kommunalwahlen von bis hatten folgende Ergebnisse:. Rund Plauener Schüler wählten am 4.

Die dritte Wahl zu diesem Gremium fand am 6. Oktober statt. Januar gewählt und hatte wieder 30 Mitglieder. Wahlberechtigt waren knapp 4.

Das Jugendparlament hatte dort ein Rederecht und konnte Anträge einbringen. Das Jahresbudget lag bei 3. Dezember aufgelöst und aufgrund der für eine Neuwahl unzureichenden Bewerberanzahl nicht neu besetzt.

Das Wappen der Stadt Plauen geht zurück auf das Siegel, das erstmals erwähnt wurde. Das oben genannte Siegel von zeigt zwischen zwei Türmen, die mit zwei spitzbogigen übereinanderliegenden Fensteröffnungen und mit je drei Mauerzacken versehen sind, ein Schild mit dem ungekrönten, nach rechts aufgerichteten Löwen, dessen Schweif in mehrere Teilschweife ausläuft; über dem Schildchen schwebt ein Stechhelm, der als Zier rechts im heraldischen Sinne vier gespiegelte, links vier glatte Pfauenfedern trägt.

Der Plauener Stadtarchivar Dr. Ernst Pietsch beschäftigte sich bis intensiv mit dem Plauener Stadtwappen und mit den Stadtfarben.

Deshalb erscheint die Stadt flagge jetzt oben gold gelb und unten schwarz belegt mit dem Wappen. Plauen pflegt seit Partnerschaften mit verschiedenen Städten im In- und Ausland.

Seitdem arbeiten die beiden Städte auf kultureller sportlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene zusammen. Im Jahr stellte sich heraus, dass es in der Stadtverwaltung keine offiziellen Unterlagen zum Beginn der Städtepartnerschaft gibt.

Mit Steyr in Österreich besteht seit eine Städtepartnerschaft, die die beiden Städte insbesondere auf kulturellem, sportlichem und touristischem Gebiet verbindet.

In unmittelbarer Nähe zur innerdeutschen Grenze fand ein Austausch zwischen zwei Städten mit unterschiedlichen politischen Systemen statt.

Bis zur Wende konnte der Austausch nur im Rahmen von Jahresvereinbarungen stattfinden. Seitdem gibt es vielfältige gemeinsame Veranstaltungen, und Projekte wie der gemeinsame Flugplatz entstanden.

Der Schwerpunkt des am 3. August unterzeichneten Abkommens lag in der Unterstützung beim Aufbau der Verwaltung und der Strukturentwicklung der Stadt Plauen unter bundesdeutschen Aspekten.

Inzwischen wurde die Partnerschaft auf nahezu alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens ausgeweitet. Dem folgte die Unterzeichnung des Vertrages über eine Städtepartnerschaft zwischen Plauen und dem polnischen Pabianice am November Es werden Partnerschaften auf kulturellem, aber auch auf wirtschaftlichem Gebiet angestrebt.

Seitdem fanden verschiedene Treffen von Delegationen der beiden Städte zur Verstärkung der Zusammenarbeit statt. Die Vertragsunterzeichnung fand am Eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Lens wurde aufgelöst.

Die Singakademie Plauen e. Die Singakademie unterstützt das Musiktheater z. Das Parktheater Plauen wurde eröffnet. Es befindet sich inmitten des Plauener Stadtparks.

Auch Auftritte von Comedians sind fester Bestandteil des Programms. Früher fanden auch die Hauptveranstaltungen zum Plauener Spitzenfest auf dem Gelände des Parktheaters statt.

Besonders ist der Festsaal hervorzuheben. Er nimmt in der ersten Etage die gesamte Gebäudebreite ein. In zwölf hohen Rechtecken entlang der Wand sind die zwölf Monate in naturalistischen Stuckreliefs dargestellt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde ein Gartenflügel durch einen Bombentreffer zerstört. November konnte das Museum nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten mit einer Ausstellung zu Ehren von Erich Knauf wieder eröffnet werden.

Das Spitzenmuseum ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Dazu wurden historische Maschinen in einem Fabrikantenwohnhaus mit angrenzendem eingeschossigem Fabrikgebäude installiert.

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen runden das Angebot ab. Dabei können verschiedene Ausstellungen besichtigt werden.

Wechselnde Ausstellungen finden im Stadtarchiv im Rathaus statt. Die städtische Galerie e. Oktober eröffnet.

Seit dem Juni befand sich dort ein Teil des Nachlasses von e. Sie wurde im September eröffnet und bietet Raum für Ausstellungen verschiedener Art sowie für Lesungen, Konzerte und andere Veranstaltungen.

Der Kunstverein Plauen-Vogtland e. Der gegründete Verein organisiert auch die Ausstellungsreihe art Afrika , bei der zeitgenössische afrikanische Kunst gezeigt wird.

Es gab im Wesentlichen zwei Vorgängerbauten, die teilweise gleichzeitig auf dem Gelände standen. Zum einen wurde die Centralhalle fertiggestellt.

Bis wurde sie als Veranstaltungsort genutzt. Nach dem Krieg wurde die Halle abgerissen und das Holz verheizt. Die erste Festhalle wurde neben der Centralhalle errichtet und auch nach dem Krieg weiter genutzt.

Mai begann der Bau der neuen Festhalle. Sie wurde im September fertiggestellt und zum Tag der Republik am 7. Oktober eingeweiht. Kurz nach der Wende ging die Nutzung stark zurück, nahm aber bereits wieder zu.

Ab erfolgten der Umbau und die umfassende Sanierung des Gebäudes. Es wird aber auch als Leichtathletik -Stadion genutzt. Auf dem zum Stadion gehörenden Gelände werden weitere Veranstaltungen durchgeführt.

Im Stadtpark, unweit des Stadtzentrums, befindet sich seit das Parktheater Plauen. Mit etwa 5. Auf dem unmittelbar angrenzenden Gelände gibt es Verkaufsstände und verschiedene andere Versorgungseinrichtungen.

Das Alte Rathaus wurde im Jahr zum ersten Mal urkundlich erwähnt, da aber bereits Bürgermeister und geschworene Bürger belegt sind, wurde es wahrscheinlich früher errichtet.

Das Rathaus wurde mehrmals umgebaut. Beim Stadtbrand von wurde auch das Rathaus schwer beschädigt, wobei der Nordflügel mit dem Bürgersaal erhalten blieb, der Südgiebel jedoch abbrannte.

Der Wiederaufbau wurde noch im gleichen Jahr begonnen, wobei auf den spätgotischen Unterbau der noch bestehende Renaissancegiebel aufgesetzt wurde.

Der eine hebt bei jedem Schlag seinen rechten Arm, dessen Hand einen Stab hält. Zwischen den Löwen dreht sich eine Kugel, die die Mondphase anzeigt.

Unter den Zifferblättern befindet sich eine Sonnenuhr. Bei einem weiteren Umbau wurde der obere Teil des Erkers über dem Treppenaufgang entfernt.

Dieser Anbau und die Veränderungen am Südgiebel wurden durch den starken Widerspruch seitens Cornelius Gurlitts gegen die von Stadtbaurat Goette veranlassten Umbauplanungen kontrovers thematisiert.

Die Uhr ist eine Nachbildung der Kunstuhr von Das originale Räderwerk kann im Vogtlandmuseum besichtigt werden. Das Alte Rathaus wurde bei einem Luftangriff am Dach schwer beschädigt und das Mauerwerk teilweise aufgerissen.

Ende Oktober war die Uhr fertiggestellt und wurde wieder an ihrem ursprünglichen Platz eingebaut. Dabei wurden die ursprüngliche Farbgebung wiederhergestellt, das chursächsische Wappen am Giebel aufgearbeitet und die Beleuchtung für den Weihnachtsmarkt erneuert.

Jahrhunderts nur Markt , den jetzigen Namen erhielt er, um ihn vom neu angelegten Klostermarkt zu unterscheiden. Auf dem Altmarkt standen früher zwei Röhrenkästen der städtischen Wasserleitung aus ausgehöhlten Baumstämmen.

Dort fanden die Wochen- und Jahrmärkte statt. Hin und wieder gab es dort auch eine Hinrichtung. In den letzten Jahren wurden die angrenzenden Häuser saniert bzw.

Auch der Marktplatz selbst wurde erneuert und seit dem Er wurde als Ersatz für ein Reiterstandbild König Alberts errichtet, das nach dem Krieg entfernt worden war.

Auf dem Altmarkt finden neben dem Wochenmarkt auch verschiedene Themenmärkte statt. Der heutige Bärensteinturm wurde am 6. Bereits früher stand ein Turm an dieser Stelle.

Juni konnte der steinerne Turm eingeweiht werden. Januar wurde er bei einem Bombenangriff schwer beschädigt, sodass man im März desselben Jahres beschloss, die Überreste zu sprengen.

Im Jahr wurde vom Rotary Club Plauen eine Initiative zum Bau eines neuen Turmes gestartet und ein Architekturwettbewerb ausgerufen, an dem sich 15 Architekten und Ingenieurbüros beteiligten.

Oktober wurde der Grundstein gelegt und am Juni konnte Richtfest gefeiert werden. Der neue Turm besteht aus einer Stahlkonstruktion aus vorgefertigten Segmenten.

Auf dem erloschenen Vulkan befindet sich eine Bismarcksäule. März schaltete der Alldeutsche Verband eine Anzeige in der Zeitung, in der er den Bau einer Bismarcksäule anregte.

Mai desselben Jahres bildete sich ein Bismarckturm-Ausschuss. Nach der Begehung mehrerer Bergkuppen wurde eine Abstimmung über den Bauplatz durchgeführt.

Mit 41 zu 35 Stimmen fiel die Wahl am Mai auf den Kemmler. Der Baugrund wurde von der Stadt Plauen kostenlos zur Verfügung gestellt. Bereits war auf dem Kemmler ein Aussichtsturm von der Bergschlossgesellschaft errichtet worden, der dem Neubau weichen musste.

Das Material des alten Turmes wurde teilweise für den Neubau wieder verwendet. April fand die Grundsteinlegung statt und am August desselben Jahres konnte die Einweihung gefeiert werden.

Die Gesamtkosten betrugen Später wurde eine Feuerschale angebracht, die zwischen und durch ein Schutzdach mit Antennenmast ersetzt wurde.

Die Grundsanierung des Turmes scheiterte zweimal und an den zu hohen Kosten. Bei einer Notsanierung wurde die Antennenanlage wieder entfernt.

März war neben dem Turm ein Unterkunftshaus errichtet worden, das nach wieder abgerissen wurde. Auf dem Gelände des heutigen Malzhauses errichteten die Grafen von Everstein um eine Burg als südöstlichste Ecke der Stadtbefestigung.

Das alte Schloss , wie die Eversteiner Anlage seitdem genannt wurde, verlor an Bedeutung. Nachdem der Besitz mehrfach gewechselt hatte, erwarb der Magistrat der Stadt das Gelände und nutzte es als Bau- und Abstellhof.

Nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahre wurde das niedergebrannte Haus nicht wieder aufgebaut. Zwischen und wurde das Malzhaus mit vier Etagen errichtet und an häufig wechselnde Mälzer verpachtet.

Zwischen und wurde das alte Brauhaus abgerissen und das Werkstatt- und Wohngebäude errichtet, das mit seinem Fachwerkgiebel auffällt.

Zwischen und wurden Brau- und Malzhaus durch die Stadt Plauen aufwändig rekonstruiert. In dieser Zeit wurde auch ein moderner Verbindungstrakt mit einem Aufzug zwischen beiden Häusern eingebaut.

Seit ist der Malzhaus e. Im Malzhaus findet alljährlich der Plauener Folkherbst statt, bei dem der Eiserne Eversteiner vergeben wird.

Das Neue Rathaus wurde bis erbaut. Durch das sprunghafte Anwachsen der Stadt seit den er Jahren wurde ein neues Verwaltungsgebäude benötigt.

Im Jahr des Baubeginns erreichte Plauen seine höchste Einwohnerzahl von Nachdem ein Architektenwettbewerb keine befriedigenden Lösungen gebracht hatte, erhielt das Stadtbauamt den Auftrag, einen Plan auszuarbeiten.

Die Grundsteinlegung fand ein Jahr später statt und bis zum Sommer war der erste Abschnitt im Rohbau fertiggestellt. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Rathaus stark zerstört.

Die Glasfassade musste aufgrund des maroden Zustandes saniert werden. Dabei kamen drei Grundvarianten infrage. Entweder der Umbau der vorhandenen Fassade, wobei die vorhandene Stahlkonstruktion erhalten geblieben und verstärkt worden wäre und alle Fassadenteile hätten erneuert werden müssen.

Die Kosten für die drei Varianten lagen zwischen dem unteren einstelligen und einem oberen einstelligen bis unteren zweistelligen Millionenbereich.

Mai entschied der Stadtrat, dass ein Architektenwettbewerb für einen Neubau ausgeschrieben werden solle. Es bewarben sich 65 Architektenbüros, wovon 30 zugelassen wurden.

Dezember vergab das Preisgericht drei zweite Preise. Nach Überarbeitung der Vorschläge entschied sich die Fach-Jury am Voraussichtlich im Mai wird der Vergabeausschuss endgültig entscheiden.

Der Baubeginn könnte Anfang sein, nachdem die Mitarbeiter der Kreisbehörden, die noch im Rathaus sitzen, ins neue Landratsamt umgezogen sind.

Der Nonnenturm wurde wahrscheinlich um errichtet und erstmals urkundlich erwähnt als Turm in der Nonnengasse. Der Turm ist der einzige erhaltene Eckturm der alten Stadtbefestigung.

Der Turm wurde bei den Luftangriffen stark beschädigt und in den er Jahren wiederaufgebaut. Neumeister war Jahren von Plauener Baumwollwarenhändlern angeworben worden.

Er baute in den Folgejahren eine Kattundruck-Manufaktur in Plauen auf. Das Weisbachsche Haus wurde durch Bomben mittelschwer beschädigt.

Es wird darüber diskutiert, ob das Gebäude für ein geplantes Spitzenzentrum genutzt werden soll. Mit dem raschen Anstieg der Stadtbevölkerung gegen Ende des Jahrhunderts stieg auch der Wohnraumbedarf enorm, sodass um die Jahrhundertwende zahlreiche Wohnhäuser entstanden.

Die Fassaden stellen eine besonders gelungene Symbiose aus beiden Richtungen des Jugendstils dar: Es finden sich sowohl florale, geschwungene Elemente, z.

Obergeschoss und in den Kartuschen im Seiten risalit , als auch geometrische, abstrakte Formen, z. Die einzelnen Fassadenflächen sind klar strukturiert und voneinander abgegrenzt.

Sie werden aber durch die mehrfache Verwendung bzw. Variation von Ornamenten miteinander verknüpft, z. Obergeschoss sowohl im Bereich des Risalits als auch im Bereich der Klinkerfassade.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Ruine von Schloss Plauen , die bis zum Jahr als Gefängnis genutzt wurde und die nun zu einem Bildungszentrum ausgebaut werden soll.

Schloss Plauen , einst Sitz der Vögte von Plauen. Neben dem Rathausturm und dem Meter hohen Kemmler als landschaftlichem Bezugspunkt bildet auch die über der Stadt erhobene Johanniskirche eines der Wahrzeichen der Stadt Plauen.

Die Weiheurkunde ist auch die erste urkundliche Erwähnung der Stadt. Um wurde die ursprünglich romanische Basilika zu einer dreischiffigen Basilika mit Querschiff erweitert.

Nach einem verheerenden Stadtbrand musste das Kirchenschiff neu errichtet werden. Deshalb wurde sie zu einer spätgotischen Hallenkirche umgebaut.

Um erfolgte der Anbau der beiden Turmhauben. Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem am April der Südturm, der Dachstuhl und die Innenausstattung durch einen Luftangriff beschädigt wurden, erfolgte der Wiederaufbau von bis Nach der Wende erfolgte noch einmal eine umfassende Sanierung.

Im Oktober wurde festgestellt, dass die Glocken der Kirche beschädigt sind und umgehend stillgelegt werden müssen.

Neben der Johanniskirche befindet sich der Komturhof des Deutschen Ordens , der — bei den Bombenangriffen zerstört — von bis soweit wieder aufgebaut wurde, dass er im Sommer genutzt werden konnte.

Im Oktober gründete sich ein Förderverein, der sich für den weiteren Ausbau des Gebäudes einsetzt. Die Lutherkirche ist die zweitälteste Kirche Plauens und eine der ältesten barocken Zentralkirchen Sachsens.

Die Grundsteinlegung erfolgte am August Die Weihe fand am Dezember statt. Direkt neben der Kirche lag der angelegte Friedhof Gottesacker , weshalb sie lange Zeit den Namen Gottesackerkirche trug.

Die Kirche wurde als Friedhofskirche benutzt, ehe sie am 8. April mit Gründung der Luther-Gemeinde zur Gemeindekirche wurde. Die Kirche wurde bei den Bombenangriffen am Dach beschädigt und unmittelbar nach dem Krieg wieder instand gesetzt.

Im Inneren befindet sich ein spätgotischer Flügelaltar eines Erfurter Meisters entstanden um , der lange Zeit in der Thomaskirche zu Leipzig stand.

Im Herbst brannten vor dem Seitenportal der Kirche unzählige Kerzen. Diese wurden von den Demonstranten der Samstags-Demonstrationen dort abgestellt, da sich die Tür gegenüber dem Hauptportal des Rathauses befindet.

Dabei wurde unter anderem das Dach erneuert und das Geläut ersetzt. Die Markuskirche im Stadtteil Haselbrunn wurde im neobyzantinischen Stil errichtet.

April fand die Grundsteinlegung statt. Die Kirche wurde auf dem Morgenberg gebaut, der dazu teilweise abgetragen wurde. März wurde Richtfest gefeiert, und am 7.

Dezember die Kirche geweiht. Den Zweiten Weltkrieg überstand die Kirche nahezu unbeschädigt. Aufgrund der abnehmenden Zahl der Gemeindemitglieder wurde in den Jahren bis eine Zwischendecke eingezogen, wodurch ein oberer Kirchsaal und im Erdgeschoss eine Winterkirche entstanden.

Im Frühjahr gründete sich in der Kirche die Arbeitsgruppe Umdenken durch Nachdenken , deren Mitglieder als Wegbereiter der friedlichen Wende in Plauen im Herbst des Jahres angesehen werden können.

In den letzten Jahren wurde der obere Kirchsaal aufwändig saniert, wobei nach Denkmalschutzauflagen die alte Bemalung wieder freigelegt wurde.

Der Grundstein der Pauluskirche wurde am Juni gelegt. Sie entstand als dritte Kirche der schnell wachsenden Stadt Plauen. August wurde Richtfest gefeiert und am November die Kirche geweiht.

Nachdem die Kirche in der Bahnhofsvorstadt den Zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden hatte, wurde sie doch noch beim vorletzten dem dreizehnten Luftangriff am April stark beschädigt.

Turmspitze und Dachstuhl des Kirchenschiffes wurden zerstört, ebenso sämtliche Fenster und die Orgel. Im Jahre begann der Wiederaufbau und konnte die Kirche zum zweiten Mal geweiht werden.

Sie wurde geweiht. Der Turm ist 48 Meter hoch. Die ehemals aufwändige Innenausmalung und die Buntglasfenster wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Nach dem Krieg wurde die Kirche mehrmals renoviert. Die letzte aufwändige Renovierung erfolgte im Jahr März wurde die Kirche geweiht.

Die Kirche besteht aus zwei eigenständigen, kontrastierenden Baukörpern. Sie ist überwiegend aus massivem Stahlbeton gebaut und mit Betonwerkstein verkleidet.

Die Kirche gehört zur Michaelisgemeinde, die in Reusa noch ein Gemeindezentrum unterhält. Der jüngste Kirchenbau ist die St.

Zum Reformationsfest konnte die Kirche geweiht werden, der Glockenturm. Plauen hat, was Brücken betrifft, einige Superlative zu bieten.

Die Alte Elsterbrücke wurde als Pons lapideus steinerne Brücke erstmals urkundlich erwähnt. Damit ist sie die älteste Brücke Sachsens. Die Brücke gehörte zur alten Stadtbefestigung Plauens und überquert mit einer Länge von 75 und einer Breite von sieben Metern die Elster und den Mühlgraben.

Und das nur in dieser Branche. Busunternehmer Thomas Kaden kritisierte die häufig fehlende Berichterstattung.

Weshalb sich die Bürgerinitiative in Plauen gegründet hat, beantworten die Initiatoren so: "Als Bürgerinnen und Bürger unseres Landes haben wir uns in dieser Initiative zusammengeschlossen, weil wir der Meinung sind, dass die derzeitige Regierung nicht mehr Willens oder in der Lage ist, die mannigfaltigen Probleme im Sinne der Bürger zu lösen.

Covid19 stellt dabei keine Ursache der Probleme dar, die sich schon über Jahre hinweg aufgebaut haben, sondern wirkt hier als Katalysator und wird zudem aus unserer Sicht als Methode der Machtausübung genutzt!

Macht mit für unsere Kinder! Menschen verbinden, statt Gesellschaft spalten! Mach mit, zahle bar! Vogtland "Querdenker" haben sich auf Altmarkt versammelt.

Erschienen am

Altmarkt Plauen - Der Liveblick in die Spitzenstadt

Die Singakademie unterstützt das Musiktheater z. Newsletter abonnieren. Diese finden Sie hier.

BESTE SPIELOTHEK IN GREIZ-DГ¶LAU FINDEN Doch im Regelfall Beste Spielothek in Dipshorn finden William Casino hier listen wir aussschlieГlich Beste Spielothek in Dipshorn finden.

APP CACHE LEEREN Beste Spielothek in Krohn finden
Altmarkt Plauen Bally Wullf
KINGUIN STEUERN Parkhaus Unterer Steinweg. In den letzten Jahren wurden die angrenzenden Madcat saniert bzw. Empfängnisverhütung Mach's lieber mit! Mehr dazu erfahren.
Paypal Guthaben Auf Konto Гјberweisen Dauer 457
Die Chroniken berichten von mehreren Ein- und Ausgliederungen von umliegenden Gemeinden und Gemarkungen. Nachdem ein Architektenwettbewerb keine befriedigenden Lösungen gebracht hatte, erhielt das Stadtbauamt den Auftrag, einen Plan auszuarbeiten. Beste Spielothek in Waizenbach in Unterfranken finden konnte Richtfest gefeiert werden. Juli ; abgerufen am 3. Schneefälle sind von November bis April normal, wobei sich Bad KiГџingen Cafe immer eine Schneedecke ausbildet. In den letzten Jahren wurden die angrenzenden Häuser Beste Spielothek in Zepkow finden bzw. Das Wappen der Stadt Plauen geht zurück auf das Siegel, das erstmals erwähnt wurde. Nationaldemokratische Partei Deutschlands. Vorwahlen :. Die Grundsteinlegung fand ein Lotto Anrufe später statt und bis zum Sommer war der erste Abschnitt im Rohbau fertiggestellt. Die fähigsten Facharbeiter und Ingenieure brachte man in die amerikanische Besatzungszone. Oberbürgermeister :. Stattdessen wird auf der Fläche nun ein sogenanntes "Bus modification center" betrieben. Rauchen Suchtgefahr und Suchterkrankung, wie helfen? Wie können Sie sich vor Beste Spielothek in Paulsdorf finden Virus schützen?

Altmarkt Plauen - Verdacht auf COVID-19?

Linksammlung Wohnen Wohnen im eigenen Heim 3. Im Inneren befindet sich ein spätgotischer Flügelaltar eines Erfurter Meisters entstanden um , der lange Zeit in der Thomaskirche zu Leipzig stand. Die Fassaden stellen eine besonders gelungene Symbiose aus beiden Richtungen des Jugendstils dar: Es finden sich sowohl florale, geschwungene Elemente, z. Voraussichtlich im Mai wird der Vergabeausschuss endgültig entscheiden. Sie sind hier: Startseite. Herzlich willkommen. auf der Internetseite der Galerie Am Altmarkt in Plauen Die Galerie und Rahmenwerkstatt. Seit Mai führe. Altes Rathaus · Altmarkt · Schlossterrassen · Elsteraue · Impressionen Plauen/​Vogtland · Kunst und Kultur · Vogtlandmuseum · Dauerausstellung. Topografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Blick vom Plauener Rathausturm über den Altmarkt zur Johanniskirche und den. Der König-Albert-Brunnen auf dem Altmarkt in Plauen ist ein Kunstwerk des Bildhauers Norbert Marten, das im Jahre aufgestellt wurde. Es handelt sich um. Aktuell gilt im vogtlandweiten Nahverkehr der Ferienfahrplan. Dies gilt sowohl für den ländlichen Raum, als auch für die Straßenbahnen und Busse im Plauener.

Altmarkt Plauen Video

Altmarkt Plauen, Jonas Monar - Neuland Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are Oddset Tippen on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website. Seit gibt es eine römisch-katholische Gemeinde Beste Spielothek in Hattingberg finden Plauen. Nach dem Krieg wurde die Kirche mehrmals renoviert. Die meisten Opfer wurden am Vogtland "Querdenker" haben sich auf Altmarkt versammelt. Die Maschinenfabrik von Gottlieb Hornbogen lieferte ihre Juli ; abgerufen am Lustige Katzenvideos Das Massengrab und eine Gedenkstätte Fire Strike Download noch.